News Links LinkUs Impressum
Teams Wars Awards Rules AwayCal FightUs
Forum User Gästebuch Server
Downloads Gallery History Kontakt
 
608 visits today   717 visits yesterday   1161655 visits total   
header
 
 
 
  navi
 
csgo

posted by NIC-o
04.02.2019 - 17:02

Bei der IEM Katowice Season XIII treten die 24 weltbesten Teams in CS:GO gegeneinander an und spielen dabei um eine Million US-Dollar. Auch ein Team aus Berlin ist dabei.

 
www.sport1.de
 

csgo

posted by NIC-o
01.02.2019 - 16:02

Valve hat die beiden Maps mit dem vergangenen Update langsam an die Community herangeführt. Jetzt sind sie auch im Matchmaking spielbar.

 

 
keine Links vorhanden
 

games

posted by NIC-o
30.10.2017 - 15:10

Für das kommende Weltkriegs-Actionspiel Call of Duty: WW2 haben die Entwickler von Sledgehammer Games die Systemvoraussetzungen für die PC-Version bekannt gegeben. Dabei müssen Spieler vor allem einen dicken Batzen Festplattenspeicher reservieren, denn das neue Call of Duty soll 90 GByte belegen. Weiter wird eine 200-Euro-Grafikkarte sowie 12 GByte RAM für ruckelfreies Spielen empfohlen. Das Spiel erscheint am 3. November für Windows-PCs, Xbox One und Playstation 4.

 
heise.de
 

ati

posted by NIC-o
15.08.2017 - 13:08

AMD bringt die Radeon RX Vega 64 als erste Spieler-Grafikkarte mit Vega-GPU in dieser Woche in den Handel. Als luftgekühlte Variante kostet sie 500 Euro, mit Spielen und einem Bundle-Gutschein 609 Euro, als wassergekühlte Variante 715 Euro. Die abgespeckte Ausführung Radeon RX Vega 56 soll ab dem 28. August erhältlich sein – Europreise hat AMD für diese Karte noch nicht veröffentlicht, in den USA soll sie 399 US-Dollar ohne Mehrwertsteuer kosten.

 
heise.de
 

steam

posted by NIC-o
25.07.2017 - 15:07

CS:GO und andere Valve-Spiele weisen eine Sicherheitslücke auf, über die Angreifer Schadcode in Spielekarten einschleusen können. Spielt ein Opfer auf einer solchen Custom Map, kann der Angreifer dessen Rechner übernehmen.

Spiele und deren Vetriebsplattformen, vor allem Steam, gelten unter Sicherheitsforschern seit längerer Zeit als gutes Beispiel für wichtige Endbenutzer-Software, die nur ungenügend abgesichert ist. Diesem Umstand wird normalerweise eher wenig Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit gewidmet, ab und an ändert ich das allerdings. Zum Beispiel hat die Entwicklungsfirma Valve im Juni Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) sowie vier weitere der eigenen Spiele, welche die Source-Engine verwenden, aktualisiert.

 
www.heise.de
 

hardware

posted by NIC-o
16.03.2017 - 16:03

AMD hat vier neue Varianten von Ryzen-Hauptprozessoren angekündigt – mit vier beziehungsweise sechs Rechenkernen und jeweils doppelt so vielen Threads. Sie laufen allesamt unter der Serie Ryzen 5 und kosten zwischen 169 und 249 US-Dollar. Die Preise verstehen sich allesamt ohne Mehrwertsteuer, Euro-Preise hat Hersteller AMD noch nicht mitgeteilt. Die Sechskerner Ryzen 5 1600 und 1600X sowie die Vierkerner Ryzen 5 1500X und 1400 sollen weltweit ab dem 11. April in den Handel kommen. Auf Anfrage bestätigte uns AMD, dass es sich bei den Quad- und Hexa-Cores um teildeaktivierte Achtkern-Dies handelt.

 
keine Links vorhanden
 


[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »

 


 


 
 
 
» News auf der HP
by NIC-o

» NiP - Eine Ära geht zu Ende
by itspinner

» Frohes Fest und einen gu..
by itspinner

» CS:GO Hilfe
by NIC-o
 
Was für News interessieren Euch?
Hardware
Sicherheit
Games
Politik
footer